Persönliche Beratung: +49 (0) 9185 5301
Donnerstag geschlossen
Keine Produkte im Warenkorb
Im Warenkorb befinden sich keine Produkte.
versandkostenfrei ab 150,00 € (in DE)
weiter einkaufen zum Warenkorb

Hl. Hubertus

Art.-Nr. 362065

Abb.: Color, Ahornholz
weitere Ausführungen / Bilder
Gedenktag katholisch: 30. Mai
nicht gebotener Gedenktag im
deutschen Sprachgebiet: 3. November
Name bedeutet: der durch Verstand Glänzende (althochdt.)
Glaubensbote in den Ardennen, Bischof von Maastricht und Lüttich
* um 655 in Toulouse in Frankreich (?)
30. Mai 727 in Tervueren bei Lüttich in Belgien
Hubertus war nach der Überlieferung Sohn des Herzogs Bertrand von Toulouse, wohl auch verwandt mit Plektrudis, der Frau des ostfränkischen Hausmeiers Pippin dem Mittleren. Er lebte als Pfalzgraf am Hof von Theoderich III. in Paris, musste aber aus dieser Position fliehen und ging nach Metz zu Pippin. Er heiratete die Prinzessin von Löwen und bekam den Sohn Floribert, der später sein als Nachfolger als Bischof von Lüttich (Liège) wurde. Nach dem Tod seiner Gattin bei der Geburt dieses ersten Sohnes zog er sich von allen Ämtern zurück, lebte sieben Jahre als Einsiedler in den Ardennen und ernährte sich durch die Jagd.
Lesen Sie die ganze Legende...
Für weitere Beschreibungen bitte nach oben wischen...
Hinweis:
Geringfügige Abweichungen in Form und Farbgebung können bei der fertigen Holzschnitzerei gegenüber der hier gezeigten Abbildung/en möglich sein. Dies ist ein Zeichen von Handarbeit.
Lieferzeit:
3 - 14 Tage
Oberfläche
Größe
Natur 3x Gebeizt Antik Color Echtgold Alt
15 cm Ahorn
48,80 €
69,80 €
81,80 €
20 cm Ahorn
85,80 €
117,80 €
142,80 €
30 cm Ahorn
163,80 €
220,80 €
257,80 €
460,80 €
40 cm Ahorn
339,80 €
419,80 €
491,80 €
819,80 €
60 cm Linde
880,80 €
1.106,80 €
983,80 €
1.331,80 €
1.434,80 €
85 cm Linde
1.659,80 €
2.008,80 €
1.741,80 €
2.418,80 €
2.828,80 €
Preis enthält MwSt zzgl. Versandkosten
Kleinrechnungszuschlag unter 50,- € Warenwert: 4,- €
Größe
Oberfläche
48,80 €*
*Preis enthält MwSt zzgl. Versandkosten
Kleinrechnungszuschlag unter 50,- € Warenwert: 4,- €
Hinweis:
Geringfügige Abweichungen in Form und Farbgebung können bei der fertigen Holzschnitzerei gegenüber der hier gezeigten Abbildung/en möglich sein. Dies ist ein Zeichen von Handarbeit.
Lieferzeit:
3 - 14 Tage
Hubertus war nach der Überlieferung Sohn des Herzogs Bertrand von Toulouse, wohl auch verwandt mit Plektrudis, der Frau des ostfränkischen Hausmeiers Pippin dem Mittleren. Er lebte als Pfalzgraf am Hof von Theoderich III. in Paris, musste aber aus dieser Position fliehen und ging nach Metz zu Pippin. Er heiratete die Prinzessin von Löwen und bekam den Sohn Floribert, der später sein als Nachfolger als Bischof von Lüttich (Liège) wurde. Nach dem Tod seiner Gattin bei der Geburt dieses ersten Sohnes zog er sich von allen Ämtern zurück, lebte sieben Jahre als Einsiedler in den Ardennen und ernährte sich durch die Jagd.
Lesen Sie die ganze Legende...